Was ein Sommer

Endlich Urlaubszeit! Ich konnte es schon gar nicht mehr erwarten. Jeden Tag, wenn ich nach draußen geschaut habe, wusste ich, ich muss hier raus. Unglaublich, aber das ist doch kein Sommer. Ich weiß noch, dass es am 27.06. schönes Wetter gegeben hat. Da hatte nämlich meine Schwester Geburtstag und wir haben in ihrem Garten gefeiert und gegrillt. Doch schon die Tage drauf waren verregnet und eklig und so geht es schon den ganzen Juli. Ich frage mich, ob der Sommer überhaupt noch zurückkommt, schließlich ist ja schon Ende Juli und ich weiß es aus den letzten Jahren, dass es im August zwar etwas freundlicher werden kann, aber die Sonne ist nicht mehr so heiß, wie im Juni oder bestenfalls Juli.

Oh man, da fragt man sich mittlerweile, wie man seinen Urlaub planen soll? Früher habe ich im Winter Urlaub im Süden gemacht und den Sommerurlaub im Norden verbracht und mittlerweile muss man den Sommerurlaub in den Süden verlegen, damit man etwas Sonne bekommt. Wo ist denn eigentlich die Erderwärmung? Ich spüre sie nicht.

Naja, aber dieses Jahr habe ich vorgesorgt. Ich werde in zwei Tagen, mit einer Freundin, nach Spanien fliegen. Da haben wir wenigstens ein bisschen Sicherheit mit dem Wetter. Bislang hatte ich noch nie Pech in Spanien. Als ich vor ein paar Monaten gebucht habe, hat mir die Reiseverkehrskauffrau geraten, ich solle eher in den Norden fliegen, damit wir es warm haben, aber nicht zu heiß. Ich hatte aber so eine Vorahnung und deshalb habe ich gesagt, dass ich unbedingt in den Süden möchte. Was für eine Vorahnung!

29.7.11 16:06

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen